Page 3 - Ausgabe 036 / August 2015
P. 3

   Zum Titelbild:
Editorial
Liebe Leserinnen und Leser,
Sommerloch? Dieser Begriff war für uns schon immer ein Fremd- wort. Klar, wird es in dieser herrlichen Sommerzeit auch bei uns etwas ruhiger, aber das kann bei der Hitze ja nicht schaden! Unsere Seiten zu füllen, ist aber nach wie vor kein Problem für uns – auch dank Ihnen, die uns so fleißig ihre Vereinsberichte zusenden, dass wir gar nicht immer alle veröffentlichen können. Trotzdem versu- chen wir, jedem gerecht zu werden und sind auch in den Sommer- ferien bei Sonnenschein und Hitze für Sie unterwegs...
Bitte planen Sie bei Ihrem Einkauf einen Besuch bei unseren Anzeigenpartnern mit ein, denn ohne deren kontinuierliche Werbebereitschaft könnten wir Ihnen unser Stadtma- gazin „es Heftche“® nicht kostenlos zur Verfügung stellen.
In unserer August-Ausgabe lesen Sie:
- „Wie gestalten Sie Ihre Freizeit in der herrlichen Sommerzeit?“, fragten wir unsere Leserinnen und Leser für diese Ausgabe.
- Eine grüne Oase mitten in Einöd: Ein ortsansässiger Großmarkt gestaltet eine Gartenanlage. - Auszubildende sammelten in einem großen Einkaufsmarkt Geld- und Sachspenden für
das „Ria Nickel Tierheim“.
- Großer Rennsport und großes Herz trafen beim diesjährigen Homburger Bergrennen zu-
sammen – und einen neuen Zuschauerrekord gab’s auch.
- Die Kinderseite hat für unsere jüngsten Leserinnen und Leser kurzweilige Bastelideen und
natürlich das Gewinnpreisrätsel.
- Die Festa Italiana bringt im August wieder südländisches Flair in die Homburger Altstadt. - „Die neuesten Autos“ stellen Ihnen diesmal die Giulietta von Alfa Romeo vor.
- Der Aero Club Bexbach lädt zum 37. Flugplatzfest ein.
- Nehmen Sie an unserem tollen Gewinnspiel teil und gewinnen Sie Eintrittskarten für den
Europa-Park.
- E-Jugend des FV Oberbexbach gewinnt Patrick-Herrmann-Cup.
- Bei den Südwestdeutschen Fußballmeisterschaften der Berufsbildungswerke war das CJD
Homburg sehr erfolgreich.
- Oberstufenschüler des Saarpfalz-Gymnasiums sind begeistert von Rom.
- 4. Homburger ARTmosphäre findet Ende August in Homburg statt.
- Die Theater-AG der Grundschule Kirrberg begeisterte mit dem Kindermusical „Cats for
Kids“ das Publikum.
- Von-der-Leyen-Gymnasium spendet fast 4000 Euro an Schwerstbehinderte Kinder.
- In der Kindertagesstätte Sonnenfeld fand die Einweihung des Indianer-Tipis statt.
- Homburger helfen in Erdbebengebiet. Engagiertes Ehepaar hilft in Nepal.
- Alle wichtigen Termine für Homburg finden Sie wie immer in unserem übersichtlichen
Veranstaltungskalender.
Also, bis zum nächsten Monat Ihr Team vom Stadtmagazin „es Heftche“® für Homburg und Umgebung
        Besuchen Sie doch einmal die historische, unter Denkmalschutz stehende Altstadt von Blieskastel mit ihren barocken Bauwerken.
Titelbild von Fotoshop Roman Schmidt Blieskastel
Impressum
Herausgeber:
Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn Inhaber: Werner Möhn (V.i.S.d.P.) Limbacher Straße 42
66539 Neunkirchen
Telefon (06821)30305 Telefax (06821)3061025 Mobil (01 77) 311 62 94 e-mail: info@es-heftche.de Internet: www.es-heftche.de
Verbreitung in:
Homburg, Limbach, Kirkel, Altstadt, Blies- kastel, Bexbach, Beeden, Bruchhof-Sand- dorf, Einöd, Erbach, Jägersburg, Kirrberg, Reiskirchen, Schwarzenbach, Schwarzen- acker, Wörschweiler, Waldmohr und Zwei- brücken.
Chefredaktion
Birgitt Harms (ts)
e-mail: birgitt.harms@es-heftche.de
Redaktion-Team:
Birgitt Harms (ts), Anna-Maria Möhn (am), Susina Lange (sl), Tanja Di Pasquali (as), Silvia Schenk (ot), Jennifer Sträßer (js), Andrea Dejon (ad), Sibille Sandmayer (si), Ruth Haist (rw), Hans-Joseph Britz (hjb), Rainer Setz (rs) und Werner Möhn (wm). e-mail: redaktion@es-heftche.de
Anzeigenverkauf:
Ruth Haist, Anna-Maria Möhn,
Silvia Schenk, Christine Helene Kusek, Udo Harms und Werner Möhn. e-mail: werbung@es-heftche.de
Layout und Gestaltung:
Sarah Elisa Wolf, Tanja Di Pasquali, und Werner Möhn
Druck:
Druckerei Kern GmbH
In der Kolling 7, 66450 Bexbach Internet: www.kerndruck.de
Anzeigen- und Redaktionsschluss für Ausgabe 037 ist am 14. August 2015
Verlag und Redaktion freuen sich über jeden unverlangt eingesandten Text, Haftung dafür kann allerdings nicht übernommen werden. Alle Veröffentlichungen im Stadt- magazin „es Heftche“® sind urheberrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere auch für Werbeanzeigen, die vom Verlag oder in dessen Auftrag gestaltet wurden. Weiter- verwendung nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Ver- lags. Namentlich gekennzeichnete Texte spiegeln nicht un- bedingt die Meinung des Herausgebers wider. Keine Haf- tung bei Druck- oder Satzfehler.
Als besonderen und kostenlosen Leserservice finden Sie alle Berichte dieses Heftes auch in unserer Onlineausgabe vom Stadtmagazin „es Heftche“® für Homburg und Umge- bung unter www.es-heftche.de. Schauen Sie mal rein!
       Ausgabe 036 / August 2015
 3










































   1   2   3   4   5