Page 13 - Ausgabe 033 / Mai 2015
P. 13

und sein Team ein vielfältiges Nachbetreu- ungsangebot. Um die Zufriedenheit des Kunden auch in der Zeit nach dem Kauf zu sichern, erkundigen sich die Mitarbeiter von „BexPower“ telefonisch nach dem Stand der Dinge und durch Infobriefe wird der Pedelec-Fahrer auf dem neuesten Stand gehalten.
Stadtwerke machen Kitas zukunftsfähig
AWO Kindergärten energetisch auf neusten Stand gebracht
Anzeige
      Neueste Infos und Beratung am „Pedelec-Day“
Bei dem 2015 erstmals veranstalteten „Pe- delec-Day“ hatten Kunden, Gäste und Freunde auch die Möglichkeit, sich auf dem Gelände der Firma in gemütlicher Atmo- sphäre mit anderen Fahrern auszutauschen, neue Bikes Probe zu fahren und Infos zu den neuesten Modellen zu bekommen. Na- türlich bietet „BexPower“ auch Wartungen, Reparaturen und Inspektionen für ihre E-Bikes an, die in der eigenen Werkstatt
Fit für die Zukunft in Sachen Energie, das haben sich die Arbeiterwohlfahrt (AWO) und die Homburger Stadtwerke gemein- sam auf die Fahne geschrieben. Nach- dem schon in der Vergangenheit auf den Dächern einiger AWO Kindergärten wie in Erbach und Schwarzenbach Fotovol- taikanlagen errichtet wurden, betraten nun beide Partner, Stadtwerke und AWO, jetzt im Kinderzentrum am War- burgring in Uni-Nähe, gemeinsam tech- nisches Neuland.
Eine Fotovoltaikanlage und ein Blockheizkraft- werk werden, nach der Bauzeit von etwa drei Monaten, die Energieversorgung des Kinder- zentrums der AWO sicherstellen. Rund 70.000 Euro werden die Stadtwerke in dieses Vorzei- geobjekt investieren und sowohl der durch das Blockheizkraftwerk, produzierte Strom wie auch der von der Fotovoltaikanlage werden direkt vom Gebäude genutzt. Diese Kombi- nationsleistung wird hier erstmals angeboten und die Effizienz der Gebäude erheblich stei- gern, wie der Prokurist der Stadtwerke Hom- burg, Jörg Fritz, betonte. Gute Chancen für ei- ne weitere Zusammenarbeit sieht auch Peter Barrois, Direktor des Sozialpädagogischen Netzwerkes der Arbeiterwohlfahrt. Schließlich betreibt die AWO neben den Kin- dergärten weitere soziale Einrichtungen wie Altenheime oder auch Ausbildungszentren.
Hier besteht in naher Zukunft weiterer Bedarf an energetischer Sanierung und in dem Kom- bimodell der Homburger Stadtwerke sieht man ein Modell, um auch in Zukunft zusam- men zu arbeiten. So sieht das auch der Hom-
OB Schneidewind sowie Peter Barrois und Jörg Fritz freuen sich über den Vertragsabschluss
burger Oberbürgermeister Rüdiger Schneide- wind. „In dieser ganzheitlichen partnerschaft- lichen Zusammenarbeit liegt die Zukunft.“ Be- vor es an das Unterschreiben der Verträge ging, ließen es sich die Kinder der Einrichtung nicht nehmen, zu Ehren der Sonne, denn sie liefert ja in Zukunft den Strom, einen Tanz auf- zuführen und sich schon vorab für den sau- beren Strom zu bedanken.
Dass dies nicht das einzige Projekt in Homburg bleibt, belegt schon die Tat- sache, dass sich rund 20 Kitas im Stadt- gebiet befinden. rs
    entdecken · erforschen · mitfeiern
Happy Birthday
Das DYNAMIKUM feiert seinen
7.Geburtstag am
Freitag,
1. Mai 2015
... mit Geburtstagstorte, Workshop und Super-Geburtstags-Eintrittspreisen!!!
Im Rheinberger · Fröhnstr. 8 · 66954 Pirmasens · Telefon: 06331 23943-0 · dynamikum.de Montag – Freitag: 9:00 - 18:00 Uhr • Samstag, Sonntag, Feiertag: 10:00 - 18:00 Uhr
             Feldmeier Freizeitrad mit Tiefeinstieg
nach terminlicher Vereinbarung durchge- führt werden. Für interessierte Kunden gibt es jetzt auch die Möglichkeit, auf der Bex- bacher Campingmesse vorbeizuschauen, denn auch dort berät Sie das Team des E-Bike Kompetenzzentrums gerne vom 25. April bis 3. Mai 2015. Darüber hinaus ha- ben Sie die Möglichkeit, sich während der Öffnungszeiten ganz persönlich und kom- petent beraten zu lassen.
Nähere Informationen, Öffnungszeiten und Aktuelles zu Ihrem E-Bike Kom- petenzzentrum Saar-Pfalz „BexPower“ im Langental 14 in Wellesweiler, Tele- fon 06821-7900130 erhalten Sie auch im Internet unter www.bexpower.de. Andreas Bayer und sein Team beraten Sie gerne und finden für Sie Ihr pas- sendes Pedelec. si
    Ausgabe 033 / Mai 2015
 13
Eintritt am ganzen langen Wochenende vom 1. - 3. Mai nur € 5.00 pro Besucher!
www.dynamikum.de








































































   11   12   13   14   15