Image
Image
Display Image
array(6) { [0]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#55 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(2387) } ["title"]=> string(140) "Friedel Wagner und Christina Krämer (links) wurden zu Ehrenvorständen ernannt in Würdigung ihres ehrenamtlichen Einsatzes für den Verein" ["copyright"]=> string(2) "se" } [1]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#57 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(2388) } ["title"]=> string(78) "Fast schon klassisch anmutend war dann der Tanz des gemischten Männerballetts" ["copyright"]=> string(2) "se" } [2]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#59 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(2389) } ["title"]=> string(79) "„Es Luwwis von de Rett“ (Charlotte Heinz) begeisterte mit ihrer tollen Rede" ["copyright"]=> string(2) "se" } [3]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#61 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(2390) } ["title"]=> string(67) "Noemi Ruffing zeigte einen sehr schönen Tanz als Juniorenmariechen" ["copyright"]=> string(2) "se" } [4]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#63 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(2391) } ["title"]=> string(84) "Der Homeworker Dieter Steinmaier zeigte einmal mehr, dass die Bütt sein Element ist" ["copyright"]=> string(2) "se" } [5]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#65 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(2392) } ["title"]=> string(69) "Tinnitus rockte selbstverständlich wieder die Bühne im Pfarrzentrum" ["copyright"]=> string(2) "se" } }

Aus nei mach alt, KKW so isser halt

Faasenacht in Wellesweiler vom Feinsten

Beim Karneval- und Kulturverein Wellesweiler (KKW) konnte man endlich wieder Faasenacht vom Feinsten feiern, denn die Programmpunkte der Kappensitzung konnten sich wirklich sehen lassen. Bis auf dem letzten Platz war das Pfarrzentrum mit Narren aus nah und fern besetzt.

Wer den KKW kennt, der weiß hier wird nichts dem Zufall überlassen und so war auch die Kappensitzung perfekt durchorganisiert von der Technik bis zu den Programmpunkten. „Geht uns am A…vorbei“, lautete das Sessionslied, mit dem die Kaltstarter dem närrischen Publikum zu Beginn der Sitzung einheizten. Sitzungspräsident Frank Nobel hieß nach dem Eimarsch von Elferrat und Garden das närrische Volk willkommen und die Tollitäten Prinz Markus IV. mit seiner Lieblichkeit Prinzessin Diana I., die sogleich mit einer sehr schönen und bewegenden Rede die Narren begrüßten. Der KKW hat wirklich starke Tänzer/innen und so zeigte die Juniorengarde nicht nur einen sehr schönen Marsch sondern als Juniorenshowgarde auch den wundervollen Tanz „Helden meiner Jugend“. Einen saarländisch-pälzer Dialog führten dann Heike Gilcher und Natascha Nobel als Frau Füllkruch und Frau Gutefrucht in der Bütt, einfach spitze. Spitze waren aber auch die Tänze der Mariechen, hier zeigte die Juniorentanzmarichen Marie Legrom und Noemi Ruffing, das Aktiventanzmariechen Kim Kalajkovic, sowie das Juniorentanzpaar Dustin Blumenauer und Elisa Mazzotta hervorragende Leistungen auf der Bühne. „Es Luwwis von de Rett“ (Charlotte Heinz) begeisterte mit ihrer tollen Rede einer Schülerin. Der Homeworker alias Dieter Steinmaier bot eine Rede aus dem Jahr 1978 dar, die absolut auch in die heutige Zeit passte und die großen Applaus erhielt. Mit der Juniorengarde standen wieder klasse Tanzartisten auf der Bühne mit einem sehr schön ausgeführten Marsch und auch der Gardetanz der Aktivengarde war ein echter Hingucker. Über die Wechseljahre, Beruf und natürlich über die Szenen ihrer Ehe hielt Sabine Günder-Fritz in der Rolle der Bine, die Frisees eine sehr gelungene Rede, sie stand zum 1. Mal in der Bütt. Ganz im Gegensatz zum „Annerschd“ alias Friedel Wagner, der ja ein alter Hase in der Bütt ist und der die Lacher ebenso auf seiner Seite hatte wie Sabine. Friedel Wagner und Christina Krämer erhielten übrigens an der Sitzung noch eine Ehrung. Für ihre langjährigen Verdienste im Vorstand erhielten sie die Ehrenmitgliedschaft im Vorstand. Jana Hehl und Sandra Sommer präsentierten eine moderne Form des Froschkönigs, die allen im Saal ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Unschlagbar in der Bütt war Andrea Legrom, die als Elvira Cleandabba die Narren von den Stühlen reißen konnte. Fast schon klassisch anmutend war dann der Tanz des gemischten Männerballetts die sich unter dem Motto „Wild Boyz meets Wild Girls“ im Tütü wagten. „Nimm dir Zeit“ war dann die Ansage der Aktivenshowgarde, die mit einem wirklich bezaubernden Tanz die Narren erfreuten. Natürlich fehlten auch die Jungs von Tinnitus nicht, sie sorgten am Ende der Sitzung für die beste Partystimmung ever. Harald Keller begleitete diese sehr schöne und rundum gelungene Sitzung musikalisch. 

Weitere Informationen über den KKW Wellesweiler, seine Aktivitäten und Mitglieder, sowie seine Brudervereine im Neunkircher Karnevalsausschuss erhalten Sie auch im Internet unter www.nka-neunkirchen.de se

Schenk, Silvia
16. Feb 2023