Image
Image
Display Image
array(1) { [0]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#50 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(5297) } ["title"]=> string(65) "usstellung zum Grubenunglück von Vuillemin © Parc Explor Wendel" ["copyright"]=> string(18) "Parc Explor Wendel" } }

Vielfältiges Kulturangebot

Im Parc Explor im März-April

Am letzten Märzwochenende präsentiert der Parc Explor Wendel seinen BesucherInnen ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Am Freitag, den 24. März um 20 Uhr tritt das Musikerduo Emilie Škrijelj und Loris Binot im Museum auf. Am Sonntag, den 26. März, können deutschsprachige BesucherInnen um 15 Uhr an einer Führung durch das Schaubergwerk La Mine Wendel teilnehmen. Anschließend findet um 16.30 Uhr ein weiteres Konzert statt. Raoul Binot und François Bousch verwandeln den temporären Ausstellungsraum des Museums mit ihrer musikalischen Darbietung mit Saxophon und Piano ein weiteres Mal in einen Konzertsaal. Anlässlich des 115. Jahrestags des Grubenunglücks von Vuillemin zeigt das Musée Les Mineurs noch bis 30. April eine Ausstellung mit Fotos und Postkarten aus dieser Zeit, der Eintritt ist frei.

Konzerte im Musée Les Mineurs 
Im März wurde der temporäre Ausstellungsraum des Musée Les Mineurs Wendel für drei Tage in einen Konzertsaal umfunktioniert. Den Abschluss dieser musikalischen Reise bilden zwei musikalische Auftritte am letzten Märzwochenende: Am Freitag, den 24. März um 20 Uhr präsentiert das Duo Krči, bestehend aus der Akkordeonspielerin Emilie Škrijelj und dem Pianisten Loris Binot den ZuhörerInnen ihr besonderes musikalisches Repertoire.

Zwei Tage später, am Sonntag, den 26. März betreten um 16.30 Uhr die beiden französischen Künstler Raoul Binot und François Bousch die Bühne und geben das letzte Konzert dieser Reihe. Mit Saxophon und Klavier versprechen sie den BesucherInnen einen Nachmittag voller Staunen, denn ihre Musik ist inspiriert von den Räumlichkeiten des temporären Ausstellungsraums, einer ehemaligen „Salle des pendus“ (Kleiderkammer der Bergleute) und lässt den früheren Alltag im Bergwerk wieder aufleben. Die Musiker blicken auf eine lange Karriere zurück und wurden vom französischen Kulturministerium mit dem „Ordre des Arts et des Lettres“ (Orden der Künste und der Literatur) für ihr musikalisches Schaffen ausgezeichnet.

Saxophonist Raoul Binot beherrscht dabei nicht nur eine Vielzahl von Instrumenten, sondern verspürt auch eine tiefe Verbindung zur Geschichte des Bergbaus. Im von der Kohle geprägten Lothringen aufgewachsen, arbeitete Binots Vater früher in einem italienischen Eisenerzbergwerk. François Bousch ist ebenfalls ein wahres Multitalent: Er spielt nicht nur Klavier und weitere Instrumente, sondern komponiert auch mit großer Leidenschaft selbst Stücke. Mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, lädt er gemeinsam mit Raoul Binot zu einer musikalischen Traumreise ein und setzt dabei auf eine Mischung aus vokalen, instrumentalen und elektronischen Mitteln.

Der Eintritt für die beiden Konzerte beträgt jeweils 8€ pro Person. Eine Voranmeldung wird dringend empfohlen.

Deutschsprachige Führung durch das Schaubergwerk am 26. März
Jeweils am letzten Sonntag im Monat um 15 Uhr bietet der Parc Explor Wendel eine deutschsprachige Führung durch das Schaubergwerk La Mine Wendel an. Die nächste findet am Sonntag, den 26. März, vor dem Konzert des Duos Binot & Bousch, um 15 Uhr statt. Eine Reservierung ist unter Tel + 33-3-87-87-08-54 oder contact@musee-les-mineurs.fr möglich.

Ausstellung zum Grubenunglück von Vuillemin bis 30. April
Vor 115 Jahren ereignete sich am 15. März 1907 um 22 Uhr ein verheerendes Schlagwetterunglück im Schacht von Vuillemin in Petite-Rosselle. Es forderte 84 Todesopfer aus der Moselle und dem ganzen Saarland und stürzte zahlreiche Familien in Trauer und Unglück. Anlässlich dieses Jahrestags zeigt das Musée Les Mineurs Wendel bis 30. April eine Ausstellung, die mit Fotografien und Postkarten an dieses Ereignis erinnert. Der Eintritt ist frei.


Praktische Informationen

Adresse
Parc Explor Wendel
F-57540 Petite-Rosselle 
Tel. +33 (0)3 87 87 08 54 / contact@musee-les-mineurs.fr / www.parc-explor.com

Allgemeine Öffnungszeiten des Parc Explor Wendel
Das Bergbaumuseum Les Mineurs Wendel ist ganzjährig von Dienstag bis Sonntag von 10.00 – 18.00 Uhr geöffnet (letzter Einlass 17.00 Uhr).
Jeweils am letzten Sonntag im Monat findet um 15 Uhr eine deutschsprachige Führung durch das Schaubergwerk La Mine Wendel statt. 
Nächste Termine: Sonntag, 26. März, 15 Uhr, danach am 30. April, 28. Mai, 25. Juni usw. © Parc Explor Wendel

Schenk, Silvia
21. Mär 2023