Image
Image
Display Image
array(1) { [0]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#50 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(64185) } ["title"]=> string(44) "Nicholas Modeste schließt sich der U23 an " ["copyright"]=> string(14) " FC 08 Homburg" } }

Nicholas Modeste schließt sich der U23 an 

Stürmer wechselt vom FSV Salmrohr zu den Grün-Weißen

Die U23 des FC 08 Homburg hat einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Der 19-jährige Stürmer Nicholas Modeste wechselt vom FSV Salmrohr zu den Grün-Weißen. Der 19-jährige Angreifer Nicholas Modeste wechselt vom FSV Salmrohr nach Homburg und wird die Grün-Weißen in der kommenden Saison in der Schröder-Liga Saar verstärken. 

Der gebürtige US-Amerikaner wurde in seiner Heimat bei Houston Dynamo Academy und bei Houston Legends FC ausgebildet. In Deutschland schloss sich Modeste dann dem FSV Salmrohr an, wo er in der vergangenen Saison trotz seines jungen Alters bereits komplett für die 1. Mannschaft spielte. Für Salmrohr kam der Angreifer, der offensiv variabel einsetzbar ist, in allen 34 Ligaspielen in der Rheinlandliga 2022/23 sowie in zwei Landespokalspielen zum Einsatz. 
„Mit Nicholas stößt ein junger, vielversprechender Offensivspieler zu uns, der als 2004er-Jahrgang eine beachtliche erste Herren-Saison in der Rheinlandliga gespielt hat. Er konnte uns bereits im letzten Sommer mehrfach von seinen Qualitäten überzeugen und wir freuen uns, ihn nun beim FCH begrüßen zu dürfen“, so Mauro Mazzotta, sportlicher Leiter der Homburger U23, über den 19-Jährigen. 
„Ich bin überglücklich, für den FC 08 Homburg auflaufen zu dürfen und kann es kaum erwarten, hier den nächsten Schritt zu machen sowie dem Team dabei zu helfen, sich weiterzuentwickeln. Ich danke Mauro und dem Trainerteam für diese Möglichkeit. Die bisherigen Eindrücke waren hervorragend und ich wurde sehr familiär aufgenommen“, freut sich Modeste auf seine Zukunft bei den Grün-Weißen. ©  FC 08 Homburg

Schenk, Silvia
06. Jul 2023