Image
Image
Display Image
array(1) { [0]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#50 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(117266) } ["title"]=> string(165) "Bürgermeisterin Lisa Hensler, Landrat Sören Meng, Vorstandsvorsitzender Jörg Welter, Vorstandsmitglied Patrick Rammo (v.l.) © Sparkasse Neunkirchen, Marko Becker" ["copyright"]=> string(35) "Sparkasse Neunkirchen, Marko Becker" } }

Wiederaufbau der Sparkasse in Furpach

Zukunftsfähigkeit, Sicherheit und Effizienz werden großgeschrieben

Nachdem am 23. Januar 2023 die Automaten der Sparkassen-Geschäftsstelle in Furpach gesprengt wurden und dabei das komplette Gebäude erheblich beschädigt wurde, laufen bei der Sparkasse Neunkirchen umfangreiche Untersuchungen und Planungen zum Wiederaufbau.

Der Vorstand der Sparkasse Neunkirchen freut sich, jetzt mitteilen zu können, dass die erforderlichen Maßnahmen und Überlegungen erfolgreich abgeschlossen und wichtige Beschlüsse gefasst werden konnten. Die Sparkasse wird ihre Geschäftsstelle in Furpach als zukunftsfähige, effiziente und sichere Geschäftsstelle wiederaufbauen. „Wir bleiben also nicht nur am Standort in Furpach weiter vor Ort, sondern investieren hier sogar ganz bewusst und erheblich, um künftig eine noch modernere und kundenfreundlichere Geschäftsstelle anbieten zu können. Zukunftsfähigkeit, Sicherheit und Effizienz werden hier großgeschrieben“, erklärt Jörg Welter, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Neunkirchen. „Die Planungen berücksichtigen für unsere Kundinnen und Kunden noch mehr Vorteile im Vergleich zu der bisherigen Lösung. Dank einer intelligenten und optimierten Flächennutzung können wir künftig insgesamt fünf Beraterplätze schaffen“, freut sich Vorstandsmitglied Patrick Rammo. „Bisher war die Geschäftsstelle mit drei Plätzen für qualifizierte Beratungen ausgestattet“. Auch in die Energie-Effizienz und Sicherheit investiert die Sparkasse kräftig. Das Gebäude wurde bisher mittels Gastherme beheizt. Durch den Einsatz einer Wärmepumpe und neuer Fenster mit energetisch höherer Qualität ist zukünftig ein signifikant effizienterer und nachhaltigerer Betrieb gewährleistet.
Auch der Selbstbedienungs- und Sicherheitsbereich werden komplett neugestaltet. Dabei werden optimale und höchste Sicherheitsstandards gewährleistet. 
Landrat Sören Meng freut sich als Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Neunkirchen über die Planungen der Sparkasse: Mit dem Wiederaufbau der Geschäftsstelle Furpach setzt die Sparkasse Neunkirchen erneut ein klares Zeichen: Sie ist und bleibt für die Menschen und Unternehmen vor Ort und macht sich stark für die Region“. Auch Bürgermeisterin Lisa Hensler zeigt sich über die Planungen der Sparkasse erfreut: „Das ist eine gute Nachricht für alle Menschen in Furpach“.  „Die baulichen Maßnahmen laufen bereits in Kürze mit entsprechenden Abrissarbeiten an. Schon jetzt bitten wir um Verständnis, sollte es zu Behinderungen bzw. Beeinträchtigungen wegen der Umbauarbeiten kommen“, so Direktor Frank Rubeck. „Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, um unsere Geschäftsstelle in Furpach möglichst im Dezember 2023 wieder eröffnen zu können“.

Über die Sparkasse Neunkirchen finden Sie viele interessante Informationen unter https://www.sparkasse-neunkirchen.de im Internet. © Sparkasse Neunkirchen

Schenk, Silvia
22. Sep 2023