Image
Image
Display Image

Grabpflege vor Allerheiligen

Stadt bittet um rechtzeitigen Abschluss der Arbeiten

In den kommenden Wochen werden viele Bürgerinnen und Bürger auf den Friedhöfen unterwegs sein, um ihre Verstorbenen zu besuchen und die Gräber zu pflegen. Dabei entsteht oft viel Abfall, der in den Mülleimern landet. Blumentöpfe, Grünschnitt und ausgebrannte Grablichter türmen sich und sorgen für ein unansehnliches Bild.

Um Zeit für die Vorbereitungen auf Allerheiligen zu haben, bittet die Stadt die Bevölkerung sowie die Gärtnereien und Steinmetzbetriebe, ihre Arbeiten bis spätestens zum 25. Oktober abzuschließen. Die Mitarbeiter der Stadt haben dann noch genügend Zeit, die Müllbehälter zu leeren und die Friedhöfe zu pflegen. © Stadt Bexbach

Schenk, Silvia
27. Sep 2023