Image
Image
Display Image
array(4) { [0]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#53 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(119261) } ["title"]=> string(159) "- Stephanie Marie Roos, Echo (li.), 2020, Steinzeug, Glanzgold u.a., 65 x 31 x 27 cm, Narziss (re,), 2020, Steinzeug, Glasur, Glanzplatin u.a., 68 x 48 x 30 cm" ["copyright"]=> string(20) "Stephanie Marie Roos" } [1]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#55 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(119262) } ["title"]=> string(54) "Blick in die Neunkircher Ausstellung „SEE . ME . NOW" ["copyright"]=> string(20) "Liane Wilhelmus, SGN" } [2]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#57 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(119263) } ["title"]=> string(34) "Ein Selbstporträt der Künstlerin" ["copyright"]=> string(19) "Liane Wilhelms, SGN" } [3]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#59 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(119264) } ["title"]=> string(93) "Im Vordergrund steht eine Selbststudie der Künstlerin Stephanie Marie Roos aus dem Jahr 2022" ["copyright"]=> string(20) "Liane Wilhelmus, SGN" } }

SEE. ME. NOW - Stephanie Marie Roos | Menschenbilder in Keramik

Öffentliche Führung durch die Ausstellung in der Städtischen Galerie Neunkirchen

Die erste öffentliche Führung durch die Ausstellung „SEE. ME. NOW - Stephanie Marie Roos | Menschenbilder in Keramik“ findet am Sonntag, 07. April 2024, um 15 Uhr statt. Dr. Ulrike Bock lädt Interessierte herzlich ein, bei einem geführten Rundgang, das spannende Werk der Keramikkünstlerin zu entdecken. Die Führung dauert etwa eine Stunde. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht notwendig. 

Stephanie Marie Roos erzählt Geschichten – vom Menschen als kulturellem, sozialem Wesen, das sich durch Kleidung, Accessoires, Gestik und Mimik definiert und sich der Welt präsentiert. Ihre keramischen Menschenbilder versteht sie als ein „Kaleidoskop für Betrachtungen und Assoziationen“. Die Themen, zeitgenössisch im besten Sinne, sind der Weltpolitik sowie der vielfältigen Alltags- und Popkultur entnommen. Vor allem aber klingen hinter der äußeren Erscheinung immer wieder existentielle Fragen und Emotionen an. Dabei sind die Figuren von Stephanie Marie Roos ambivalent: Sie scheinen stark und fragil, selbst- und fremdbestimmt zugleich, oft zweifelnd und auf der Suche nach der eigenen Identität und ihrer individuellen Rolle in der Gesellschaft. Den Eindruck innerer Verletzlichkeit unterstreicht die Keramikkünstlerin nicht zuletzt durch die besondere Verarbeitung des Materials Ton. Stephanie Marie Roos entwirft ein Panoptikum der menschlichen und gesellschaftlichen Vielfalt. Verbunden mit einer deutlichen Botschaft: SEE. ME. NOW!

ÖFFNUNGSZEITEN DER AUSSTELLUNG:
Mittwoch-Freitag 10.00-18.00 Uhr ⅼ Samstag 10.00-17.00 Uhr 
Sonntag und Feiertag 14.00-18.00 Uhr ⅼ Karfreitag geschlossen 
© Dr. Liane Wilhelmus/Städtische Galerie Neunkirchen

 

Schenk, Silvia
28. Mär 2024