Image
Image
Display Image
array(2) { [0]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#51 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(119904) } ["title"]=> string(116) "Gästeführerin Agnes Schmal präsentiert die pflanzlichen Pioniere, die die ehemals kahle Bergehalde erobert haben" ["copyright"]=> string(15) "Christina Drumm" } [1]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#53 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(119905) } ["title"]=> string(45) "Blick von der Halde auf den Erlebnisort Reden" ["copyright"]=> string(19) "Fabian Hoppstädter" } }

Naturkundliche Führung mit Agnes Schmal

Sonderführung im Erlebnisort Reden: „Die Halde lebt“

Agnes Schmal, Gästeführerin im Freizeitzentrum Finkenrech und ausgewiesene Kräuter-Expertin, lädt Sie herzlich zu einer besonderen naturkundlichen Führung im Erlebnisort Reden ein. Unter dem Motto „Die Halde lebt“ entdecken die Teilnehmer*innen die vielfältige Pflanzenwelt auf der Bergehalde.

Bei einem informativen Spaziergang vom Fuß der Halde hinauf zur in 386 m Höhe gelegenen BergmannsAlm präsentiert Agnes Schmal die pflanzlichen Pioniere, die die ehemals kahle Bergehalde erobert haben. „Neubürger“ wie der Japanische Staudenknöterich und die Scheinakazie sowie „Alteingesessene“ wie der Huflattich, die Birke und der Natternkopf stehen entlang des Weges hinauf zum Plateau. Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit, den Mittag bei einem Imbiss oder Getränk von Alm Food im Biergarten der BergmannsAlm gemütlich ausklingen zu lassen. Dieser Teil ist optional und kann spontan entschieden werden. Für den Abstieg kann gegen Gebühr der Shuttlebus genutzt werden „Neben den buchbaren Angeboten für Gruppen zu verschiedenen Themen der Industriekultur und den öffentlichen Führungen, die jeden ersten Sonntag im Monat stattfinden, gibt es im Jahr 2024 auch wieder unsere beliebten Sonderführungen, zu denen auch die naturkundliche Führung „Die Halde lebt“ mit Agnes Schmal gehört“, so Eric Schneider, Standortmanager und Geschäftsführer des Zweckverbandes Erlebnisort Reden.

Die Führung startet am Sonntag, 23. Juni 2024, 11.00 Uhr an der Großen Werkstatt / Parkplatz P1, Bildstockstraße, 66578 Schiffweiler. Die Teilnahme an dem ca. 90minütigen Programm kostet 5,- Euro pro Person. Inhaber der Saarland Card nehmen kostenfrei an der Führung teil.
Das Angebot ist online buchbar unter: www.erlebnisort-reden.de. © Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen

Schenk, Silvia
07. Jun 2024