Image
Image
Display Image

Am 6. Juli spielen Geschwister im Saalbau

Nächstes Meisterkonzert mit Lea und Esther Birringer

Lea und Esther Birringer sind seit Jahren ein künstlerisch ideal aufeinander eingeschworenes Team und bilden vereint einen "fast symbiotischen Klangkörper" (NDR Kultur). 

Obwohl beide schon früh erfolgreich ihre eigenen Wege als Solistinnen gingen, entwickelten sie aufgrund ihrer geschwisterlichen Nähe eine ganz besondere Art des gemeinsamen Musizierens. Die dynamischen Schwestern überzeugen „mit technischem Können, profunder Musikalität und - vor allem - perfekter Harmonie" (concerti). 

Am Donnerstag, 6. Juli 2023, sind sie zu Gast im Homburger Saalbau und spielen Werke von Mozart, Grieg, Sinding und Prokofieff – Lea Birringer an der Violine und Esther Birringer am Klavier. Tickets für das Meisterkonzert, das um 19 Uhr mit einer Konzerteinführung durch den Künstlerischen Leiter Markus Korselt beginnt, gibt es in der Tourist-Info in der Talstraße 57a, über ticket regional (www.ticket-regional.de/homburg) sowie an der Abendkasse.

Programm:

W. A. Mozart: Sonate für Klavier und Violine KV 304 e-moll
E. Grieg: Sonate für Violine und Klavier G-Dur op. 13
---
C. Sinding: Romanze für Violine und Klavier op. 100 D-Dur
S. Prokofieff: Sonate Nr. 2 op. 94

Weitere Informationen über die Meisterkonzerte finden Sie unter https://www.saalbau-homburg.de. © Pressestelle Stadt HOM

 

Schenk, Silvia
28. Jun 2023