Image
Image
Display Image
array(1) { [0]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#50 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(117978) } ["title"]=> string(73) "Probe des Projektorchesters am 21.09.2023 in der Ostertalhalle in Hangard" ["copyright"]=> string(12) "Frank Lemmes" } }

Eine Orchesterspielgemeinschaft soll entstehen

Kulturverein in Neunkirchen e.V. unterstützt dieses Vorhaben

Der Kulturverein in Neunkirchen e.V. nimmt kulturelle Aufgaben in der Kreisstadt Neunkirchen wahr, mit dem Ziel, das kulturelle Leben der Kreisstadt zu intensivieren.

Der Verein unterstützt die Aktivitäten der ihm angeschlossenen Vereine u.a. durch finanzielle Förderung von Veranstaltungen oder Projekte. Des Weiteren ist der Kulturverein bestrebt, die Entwicklung der Neunkircher kulturtreibenden Vereine zu unterstützen und ihre Zusammenarbeit unter Wahrung der Selbstständigkeit zu fördern. Aus diesem Gedanken heraus ergriff Frank Lemmes, der Vorsitzende des Kulturvereins in Neunkirchen, zusammen mit seinem Vorstand im Frühjahr d.J. die Initiative, die Vorstände der vier Musikvereine der Stadt Neunkirchen zu einem Gespräch einzuladen. Der Hauptgrund für seine Initiative war die Befürchtung, dass wegen der Altersstrukturen und mangelndem Nachwuchs in den Vereinen, mittelfristig der Bestand der Orchester der Stadt Neunkirchen gefährdet ist. Drei der vier Neunkircher Musikvereine folgten der Einladung und trafen sich am 10. Mai 2023 zusammen mit dem Vorstand des Kulturvereins in den Räumen der Kulturgesellschaft zu einem ersten Ideenaustausch. Die anwesenden Vorstandsmitglieder des Vereins der Musikfreunde Hangard, des Vereins der Musikfreunde Münchwies und des Musikvereins Harmonie Wiebelskirchen fanden die Initiative hervorragend. 

Lemmes gab in diesem ersten Gespräch zu bedenken, dass es ein längerer und kein einfacher Weg sein könnte, aber die einzige Möglichkeit, dass die Blasmusik in Neunkirchen überleben kann. Inzwischen haben sich die Vorstände der drei Vereine drei weitere Male getroffen. Man hat sich geeinigt, zuerst ein Projektorchester ins Leben zu rufen, das eventuell später in eine Spielgemeinschaft überführt werden kann. Das Dirigat wurde in die Hände von Moritz Guth gelegt, der auch das Orchester des Vereins der Musikfreunde Münchwies führt. Es ist geplant, dass das Projektorchester im Frühjahr 2024 sein erstes Konzert gibt. Nicht nur aus diesem Grund hat es inzwischen auch drei gemeinsame Proben gehabt. Alle Musiker waren begeistert von dem „neuen Klangkörper“ und den ausgewählten Stücken des jungen Dirigenten Moritz Guth. Frank Lemmes und die drei Vereine sind der festen Überzeugung, dass sie auf dem richtigen Weg sind, damit in einigen Jahren immer noch Blasmusik in Neunkirchen gespielt wird.

Unter https://kulturverein-neunkirchen.de finden Sie weitere Informationen zum Kulturverein Neunkirchen e. V. und seine Projekte. © Frank Lemmes

Schenk, Silvia
23. Nov 2023