Image
Image
Display Image
array(2) { [0]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#51 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(120108) } ["title"]=> string(38) "Marc Leuthold, Big Stick, Detail, 2016" ["copyright"]=> string(13) "Marc Leuthold" } [1]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#53 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(120109) } ["title"]=> string(20) "Marc Leuthold, Wheel" ["copyright"]=> string(14) "Tom Gundelwein" } }

„Keramikgespräche: mit Marc Leuthold“

KKM Keramik Kunst Museum Stiftung Hannelore Seiffert

Mit dem amerikanisch-schweizerischen Künstler Marc Leuthold wird am Donnerstag, 25. Juli 2024, um 18.00 Uhr, die Veranstaltungsreihe „Keramikgespräche“ im KKM Keramik Kunst Museum in Neunkirchen fortgesetzt. Im Gespräch mit Dr. Liane Wilhelmus gibt der international renommierte Künstler spannende Einblicke in sein künstlerisches Werk, aus keramischen Objekten, Videos und Mixed Media Installationen.

Vor seinen keramischen Arbeiten, die Teil der Sammlungspräsentation des KKM sind, veranschaulicht Marc Leuthold seinen künstlerischen Arbeitsprozess. In seinen Werken setzt er sich mit vielfältigen kulturellen Erfahrungen und künstlerischen Einflüssen der Kunst Asiens, Afrikas und des Mittelmeerraums auseinander. 

Marc Leuthold ist Professor an der State University of New York, Potsdam und am Shanghai Institute of Visual Arts in China. Er studierte Bildende Kunst an der Universität North Carolina. Seit 1999 ist er gewähltes Mitglied im International Academy of Ceramics (IAC) und im Verband Schweizer Keramik. Seine Arbeiten befinden sich unter anderem im Metropolitan Museum of Modern Art, im Brooklyn Museum und im Smithsonian Museum of American Art in Washington DC. 

In unregelmäßigen Abständen lädt das KKM Keramik Kunst Museum namhafte Künstlerinnen und Künstler zum „Keramikgespräch“ ein. In einem offenen Austausch erhalten Besucherinnen und Besuchern interessante und vielfältige Einblicke in die Welt der zeitgenössischen Keramikkunst. Und somit die Ateliers, zumindest gedanklich, in die Räume des KKM zu holen. 

Der Eintritt ist frei. 

Öffnungszeiten des KKM:
Mittwoch-Freitag 10.00–18.00 Uhr ⅼ Samstag 10.00–17.00 Uhr 
Sonntag und Feiertag 14.00–18.00 Uhr

Schenk, Silvia
08. Jul 2024