Image
Image
Display Image

August 2024 Ausgabe 316 - Neunkirchen

Liebe Leserinnen und Leser,

 

es ist Ferien- und Urlaubszeit und wir hoffen sehr, dass Sie diese Zeit genießen. Möge uns der August mit viel Sonne verwöhnen, so dass wir die Freizeit draußen verbringen können. Sicherlich planen Sie in den Ferien Ausflüge, sofern Sie nicht in Urlaub fahren oder Sie genießen einfach ihre Zeit im Garten. Vielleicht planen Sie die eine oder andere Poolparty mit ihren Familien und Freunden. Falls Sie auf der Suche nach großartigen Veranstaltungen sind, werden Sie sicherlich in unserem Veranstaltungskalender fündig, Sie finden diesen in der Mitte des Magazins. Wir waren wieder fleißig für Sie unterwegs und haben Veranstaltungen besucht, über die wir gerne für Sie berichten. Wir freuen uns auch immer über die Artikel, welche uns von den Vereinen zugesendet werden. Herzlichen Dank für dieses Engagement. 

Ihr Marcel Philipp Schmitt

In unserer August-Ausgabe lesen Sie:

  • 52 Abiturient:innen des Abiturjahrgangs der Gemeinsamen Oberstufe der Gemeinschaftsschulen Bexbach, Neunkirchen und Schiffweiler luden ein auf das „Ereignisfeld“ der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen unter dem Motto „ABInopoly - Heute Haspelstraße - morgen Schlossallee!“
  • Die Kreisverkehrswacht Neunkirchen hatte zur Veranstaltung „Kind und Verkehr“ Schülerinnen und Schüler von Neunkircher Grundschulen eingeladen. 
  • Auf unserer Kinderseite stellen wir die neuen Einwohner aus Südamerika vor. Die Nutrias haben sich längst zu den Lieblingen der Spaziergänger gemausert. Natürlich haben wir auch wieder unser Rätsel mit Gewinnchancen.
  • Im Kombibad „Die Lakai“ fand das erste Techno-Festival „Nemoralis Open Air“ statt, das Veranstalter Daniel Becker gemeinsam mit der Stadt Neunkirchen und Bäderleiterin Andrea Hoffmann initiiert hatte.
  • Es gibt Neuigkeiten aus dem Neunkircher Zoo, denn es sind endlich die Brillenpinguine eingezogen, zudem geht das Projekt „Das Leben ist ein Ponyhof“ Dank Sponsorings weiter und an der Zoofalknerei wurde ein Insektenhotel errichtet.
  • Vom 7. September bis zum 3. November präsentieren die Neunkircher Kulturgesellschaft und die Sparkasse Neunkirchen die „Neunkircher Nächte Reloaded (Female Edition)“ in der Neuen Gebläsehalle.
  • Anfang Juli wurde das neue MRB (Motorrettungsboot) der DLRG Ortsgruppe Neunkirchen e.V. auf den Namen „Neunkirchen I“ getauft. Das Boot ersetzt das bisherige MRG „Raingang“, Baujahr 1987. Das Boot dient Ausbildungs- und Einsatzzwecken sowie der Jugendarbeit.
  • Das Stadtradeln hat bereits zum neunten Mal in Neunkirchen stattgefunden, in diesem Jahr vom 2. bis 22. Juni. 469 Radlerinnen und Radler haben sich beteiligt und sind im Aktionszeitraum insgesamt 67.188 km gefahren.
    Noch nicht ein Jahr eröffnet und das in der Region einzigartige Museum KKM Keramik Kunst Museum in Neunkirchen ist in Übersee bekannt. Kürzlich veröffentlichte das virtuelle Museum MOCA NY (Museum of Ceramic Art New York) auf seiner Webseite einen umfangreichen Beitrag über das KKM und ein Video-Interview mit Hannelore Seiffert.
  • Schwimmen, Radfahren und Laufen sind die Disziplinen beim Neunkircher Triathlon, der zum 12. Mal als Neunkircher Jedermann- und Staffeltriathlon mit Saarlandmeisterschaften Jugend A und Betriebssport und zum 10. Mal als Neunkircher Kinder- und Schülertriathlon mit Saarlandmeisterschaften Schüler A|B|C und Jugend B gestartet ist.