Image
Image
Display Image

August 2024 Ausgabe 144 - Homburg

Liebe Leserinnen und Leser,

es ist Ferien- und Urlaubszeit und wir hoffen sehr, dass Sie diese Zeit genießen. Möge uns der August mit viel Sonne verwöhnen, so dass wir die Freizeit draußen verbringen können. Sicherlich planen Sie in den Ferien Ausflüge, sofern Sie nicht in Urlaub fahren oder Sie genießen einfach ihre Zeit im Garten. Vielleicht planen Sie die eine oder andere Poolparty mit ihren Familien und Freunden. Falls Sie auf der Suche nach großartigen Veranstaltungen sind, werden Sie sicherlich in unserem Veranstaltungskalender fündig, Sie finden diesen in der Mitte des Magazins. Wir waren wieder fleißig für Sie unterwegs und haben Veranstaltungen besucht, über die wir gerne für Sie berichten. Wir freuen uns auch immer über die Artikel, welche uns von den Vereinen zugesendet werden. Herzlichen Dank für dieses Engagement. 

Ihr Marcel Philipp Schmitt

 

In unserer August-Ausgabe lesen Sie:

  • Auf unserer Kinderseite stellen wir eine Hunderasse vor, dieses Mal haben wir uns den Shiba Inu ausgesucht und natürlich gibt es auch wieder ein Preisrätsel mit Gewinnchancen.
  • Mit dem 14. Homburger Klassik Open Air und der 3. Homburger Rock Open Air erwartet die Universitäts- und Kreisstadt Homburg ein musikalisches Feuerwerk im August.
  • Seit zehn Jahren ist Simone Lukas die Beauftragte der Homburger Städtepartnerschaften mit Ilmenau (Thüringen) und La Baule in Frankreich. Für ihre Verdienste bekam sie nun eine Urkunde, viel Lob und Dank von allen Seiten. Im Rahmen des Kinder- und Jugendfestes im Homburger Stadtpark wurde sie geehrt.
  • 18 Absolventinnen und Absolventen des EU-Zweiges, die neben dem deutschen Abitur auch das französische Baccalauréat erfolgreich abgelegt haben, feierten diesen besonderen Abschluss im Werk von Dr. Theiss Naturwaren auf Einladung des Unternehmens.
  • Im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes der Schule am Webersberg wurde eine neue Schaukel offiziell übergeben, die vom Rotary Club Homburg-Zweibrücken finanziert worden war.
  • Der Bexbacher Historiker Hans-Joseph Britz berichtet über die Geschichte der Wasserversorgung in Bexbach.
  • Das Kompetenznetzwerk trägt zur Sicherung der Energieversorgung in der Region bei, bereits seit 2018 kooperieren Versorgungsunternehmen erfolgreich im technischen Bereich.
  • Im Juni konnte das neue „Haus des Kindes und der Jugend“, ein Projekt der Elterninitiative krebskranker Kinder, offiziell eröffnet werden. Es war ein langer, engagierter Weg der Elterninitiative bis das tolle neue Gebäude in der Cappelallee 24, unmittelbar an den Homburger Universitätsklinken eröffnet werden konnte. 
  • Das Saarpfalz-Gymnasium Homburg steht auf für Demokratie und Vielfalt. Anlässlich des bundesweiten Aktionstages #ichstehauf, einer Initiative der Robert Bosch und der Heidehof Stiftung in Kooperation mit der Zeit und der ARD, waren kurz nach dem 75. Geburtstag des Grundgesetzes und kurz vor den Europawahlen Schulen im ganzen Land dazu aufgerufen, ein Zeichen für Demokratie und Vielfalt zu setzen.
  • Der Rotary Club Homburg-Saarpfalz hat seinen Förderpreis in der Homburger Musikschule verliehen, „Cantare“ – der Chor der Musikschule wurde ausgezeichnet.
  • Das Ministerium für Inneres, Bauen und Sport findet klare Worte gegen Elterntaxis vor und in Feuerwehrzufahrten.