Page 4 - Druckdaten
P. 4

Anzeige
   Hilfe aus tiefstem Herzen
Rotary Club spendet großzügig für Bildung
NKA-Mitgliederver- sammlung 2022
Karnevalisten laden ins Funkenheim ein
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Totenehrung
3. Feststellung der Ordnungsgemäßheit der Einladung und Feststellung der Beschlussfä- higkeit der Versammlung
4. Genehmigung des Protokolls der Mitglie- derversammlungen vom 27.08.2020 sowie vom 25.10.2021
5. Jahresbericht des Präsidenten
6. Kassenbericht
7. Bericht der Rechnungsprüfer/Rechnungs- prüferinnen
8. Aussprache zu den Berichten (Punkte 5 – 7)
9. Wahl eines Versammlungsleiters/einer Ver- sammlungsleiterin zu Punkt 10
10. Entlastung des gesamten Präsidiums 11. Turnusgemäße Neuwahl eines Rech- nungsprüfers/einer Rechnungsprüferin
12. Anträge
13. Verschiedenes
14. Schlusswort
 Eine Idee, die vor rund 16 Jahren bei Pfarrer Heinz Walbrodt nach einem Gespräch mit verschiedenen Lehrern reifte, trägt nun schon richtig reife Früchte. Er trug diese Idee, einer inten- siven Sprachförderung in den Grund- schulen, seinen Club Kollegen vom Ro- tary Club Neunkirchen vor, die diese gerne unterstützten.
 Nun fand zum 16. Mal eine Scheckübergabe durch den Rotary Club für das Programm „Kinder lernen Deutsch“ der Neunkircher Grundschulen in den Räumen der „Friedrich von Schiller“ Schule in Wiebelskirchen statt. Der Vorstand des Rotary Clubs übergab die- sen in Anwesenheit von Zeljko Cudina, dem Intregationsbeauftragten der Stadt Neunkir-
der derzeitige Präsident des Clubs: „Es ist das derzeit wichtigste lokale Hilfsprojekt des Rotary-Clubs Neunkirchen/Saar. Hierbei werden Kindern mit und ohne Migrations- hintergrund gefördert, die Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben. Dies ist deshalb sehr wichtig, weil eine mangelnde Beherrschung der deutschen Sprache zur Be- einträchtigung der Lernfähigkeit, der beruf- lichen Chancen und der Integration der Kin- der führt. Es wurden für die Grundschulen in Wiebelskirchen und Wellesweiler zwei zusätzliche Lehrerinnen für den Förderun- terricht eingestellt. Der Rotary-Club beteiligt sich mit einem Betrag von 10.000 Euro jähr- lich an den Kosten; zusammen mit der Spen- de des aktuellen Clubjahres hat der Club für dieses Projekt in 16 Jahren schon 160.000 Euro gespendet.“ Er dankte auch dem Initia- tor dieser langfristigen Aktion, dem ehema- ligen Pfarrer Walbrodt für das Engagement und seinen Einsatz. Heinz Walbrodt wird nun den „Staffelstab“ an Clubfreund Werner Bernlöhr abgeben, der ebenfalls anwesend war. Auch Dr. Mérai wird, wie bei den Ro- taryern üblich ist, sein Amt an seinen Nach- folger Jochen Heitschmidt übergeben, aber das Engagement für diese schöne Aktion geht weiter. Weiter auch im Sinne von Pfarrer Walbrodt, der sich sehr emotional bei seinen Clubfreunden bedankte mit den Worten: „Der Rotary Club ist kein Selbstzweck, wir sind einfach verpflichtet dort zu helfen, wo Hilfe gebraucht wird!“ Aber auch bei der Stadt Neunkirchen und deren Vertretern, für die sehr gute Zusammenarbeit.
 Dr. József Mérai (3.von links) Rotary Club, übergibt den Symbolischen Scheck an Zeljko Cudina von der Stadt Neunkirchen
chen und Gertrud Backes vom Amt für so- ziale Dienste an die beiden Direktoren der Grundschulen, Patric John und Petra Peifer. Mit diesem Programm wurde und wird viel umgesetzt für die Integration von Kindern. Das Projekt „Kinder lernen Deutsch“ geht an den Grundschulen Wellesweiler und Wiebelskirchen seit 2007 gezielt auf Lernen- de mit geringen, als auch auf solche mit be- reits fortgeschrittenen Deutschkenntnissen mit einem zusätzlichen Sprachunterricht ein. Hier wird in Kleingruppen gearbeitet, spie- lerisch der Wortschatz trainiert sowie kind- gemäße Ausdrucksweisen in konkreten Le- benssituationen eingeübt. Auf diese Art und Weise wird den Kindern der Zugang zur deutschen Sprache ermöglicht, damit sie in der anschließenden Förderung Lesefähigkeit und -verständnis verbessern können. Seit 2007 flossen über 160.000 € in das Pro- gramm und es konnten jährlich ca. 700 För- derstunden durchgeführt werden. Für den Club ist es mittlerweile eine Herzensange- legenheit sich an der Sprachförderung aktiv zu beteiligen. Hierzu Dr. med. József Mérai,
 Weitere Infos finden Sie auch online unter https://neunkirchen-saar.rota- ry.de rs
Der Neunkircher Karnevals-Ausschuss e.V. führt am Mittwoch, dem 6. Juli 2022, 19.00 Uhr im Funkenheim, Zweibrücker Straße, Neunkirchen seine diesjährige Mitgliederversammlung durch.
 Informationen über den Neunkircher Karnevals Ausschuss (NKA) erhalten Sie im Internet unter nka-neunkir- chen.de. n
       Ausgabe 291 / Juli 2022
4






































































   2   3   4   5   6