Image
Image
Display Image
array(2) { [0]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#51 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(117985) } ["title"]=> string(124) "Der bisherige kaufmännische Direktor Rainer Kropp (60) wird sich zum Ende des Jahres verabschieden aus der Mareinhausklinik" ["copyright"]=> string(18) "Marienhauskliniken" } [1]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#53 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(117986) } ["title"]=> string(162) "Lucas Merschbächer (34) wird als neuer kaufmännischer Direktor die Verantwortung für die Marienhausklinik St. Josef Kohlhof in Neunkirchen/Saarland übernehmen" ["copyright"]=> string(18) "Marienhauskliniken" } }

Veränderungen in der kaufmännischen Direktion

Marienhauskliniken St. Josef-Kohlhof und Hermeskeil

Zum 1. November 2023 wird der bisherige kaufmännische Standortleiter des Marienhaus Krankenhaus St. Josef in Hermeskeil, Lucas Merschbächer (34), als neuer kaufmännischer Direktor die Verantwortung für die Marienhausklinik St. Josef Kohlhof im Saarland übernehmen. Der bisherige kaufmännische Direktor Rainer Kropp (60) wird bis zum 31. Dezember 2023 die Einarbeitung begleiten, um sich anschließend auf eigenen Wunsch hin heimatnah außerhalb der Marienhaus-Gruppe zu engagieren. 

Lucas Merschbächer hat nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes und seinem Master-Abschluss 2014 zunächst bis 2021 als wissenschaftlicher Assistent an der Universität gearbeitet. Im März 2021 trat er als Trainee in unser Unternehmen ein, im September 2022 wurde er Assistent der Geschäftsführung der Marienhaus Kliniken GmbH. Im Mai 2023 wurde er zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion zum kaufmännischen Standortleiter in Hermeskeil berufen.

Seine Freizeit verbringt der gebürtige Trierer mit seiner Familie und Hund sowie beim gemeinsamen Reisen und bewegt sich radfahrend, wandernd und kletternd durch das Trierer Umland.

Die kaufmännische Führung der beiden Eifel-Standorte mit Bitburg und Gerolstein sowie der Einrichtung in Hermeskeil (Hochwald) wird wie bisher von Ilona Schlachter-Seimetz als kaufmännische Direktorin wahrgenommen.

Bereits heute möchten wir uns bei Rainer Kropp für seinen jahrzehntelangen engagierten Einsatz für die Marienhaus-Gruppe herzlich bedanken. Er hat in den zurückliegenden Jahren mit Begeisterung seinen Beruf ausgeübt und sich verantwortungsvoll um das Wohl der Patienten wie auch aller Mitarbeitenden gekümmert.

Über die Marienkauskliniken können Sie sich unter https://www.marienhaus.de/ informieren. © Marienhaus Kliniken

Schenk, Silvia
23. Nov 2023