Image
Image
Display Image
array(5) { [0]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#54 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(4752) } ["title"]=> string(66) "Bei der Freiluftausstellung gab es viele tolle Bilder zu bewundern" ["copyright"]=> string(9) "Schneider" } [1]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#56 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(4753) } ["title"]=> string(45) "Einige Künstler fertigten ihre Werke vor Ort" ["copyright"]=> string(9) "Schneider" } [2]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#58 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(4754) } ["title"]=> string(50) "Kunstwerke aus Holz gehörten auch zur Ausstellung" ["copyright"]=> string(9) "Schneider" } [3]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#60 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(4755) } ["title"]=> string(42) "Alle Künstler zeigten stolz ihre Arbeiten" ["copyright"]=> string(9) "Schneider" } [4]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#62 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(4756) } ["title"]=> string(42) "Tolle Werke fand man dirket an der Straße" ["copyright"]=> string(9) "Schneider" } }

Ein Künstlertreffen der besonderen Art

Homburg veranstaltete Freiluftausstellung ARTmosphäre

Am letzten Samstag im August 2022 veranstaltete die Stadt Homburg zum wiederholten Mal die Freiluftausstellung ARTmosphäre. Insgesamt 78 Hobby- und Profikünstler zeigten auf dem Christian-Weber-Platz und in der Altstadt ihre künstlerischen Arbeiten. Dabei bestand für interessierte Besucher die Möglichkeit, mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen und ihnen bei ihrer Arbeit ein wenig über die Schulter zu schauen.

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit – So äußerte sich einmal der bekannte deutsche Humorist Karl Valentin über den Begriff der Kunst. Und eine künstlerische Arbeit sollte doch auch einmal präsentiert werden, damit sich die viele Mühe der einzelnen Künstler auch gelohnt hat. So dachte wohl auch die Stadt Homburg. Um sowohl Hobby- als auch Profikünstlern eine besondere Plattform zur Vorstellung und Präsentation ihrer Arbeiten zu bieten, veranstaltete die Stadt Homburg am letzten Samstag im August 2022 die Freiluftausstellung ARTmosphere auf dem Homburger Christian-Weber-Platz und in der Altstadt von Homburg. Insgesamt 80 Künstler aus dem gesamten Saarland, Rheinland-Pfalz und Frankreich folgten der Einladung der Stadt, um bei schönem Wetter ihre künstlerischen Arbeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Ausstellung hatte eine große und vielseitige Bandbreite. Ein großes Feld stellte die Malerei dar. Von einfacher Malerei über Aquarell- und Acrylkunst bis hin zur Portraitmalerei war in dieser Kunstsparte alles zu finden. Ein Karikaturist zeigte ebenfalls sein Können, indem er vor Ort  Karikaturen für die Besucher anfertigte. Im Bereich der Stoffkunst wurden selbstgefertigte Kleidungsstücke vorgestellt. Ein weiteres besonderes Kunstfeld, das der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, war die Holzkunst. So stellten einige Künstler ihre selbst angefertigten Holzskulpturen vor. Selbst gemachter Schmuck konnte auch bewundert werden. Einige der ausstellenden Künstler fertigten die für ihren Schmuck benötigten Glasperlen sogar selbst an. So erstreckte sich ein wirklich vielseitiges Kunstangebot durch die ganze Homburger Innenstadt. Neben einem vielfältigen Ausstellungsangebot verfolgte die Ausstellung ARTmosphäre aber noch eine ganz andere Grundidee: Die Konversation zwischen Künstler und Besucher. Alle Künstler und Aussteller waren offen für Gespräche und Unterhaltungen mit den Besuchern, denen sie gerne über ihre Arbeit und ihr künstlerisches Schaffen berichteten. Ebenso war es möglich, verschiedenen Künstlern über die Schulter zu schauen und bei der Entstehung eines Kunstwerks live dabei zu sein. Musikalisch umrahmt wurde die Ausstellung durch viele regionale Bands und Ensembles, die auf Bühnen in der ganze Innenstadt zu zu sehen und zu hören waren. Gegen 17 Uhr sollte die Homburger ARTmosphäre 2022 zu Ende gehen. Und wenn durch diese schöne Ausstellung die Bildende Kunst ein paar neue Freunde gefunden hat, hat die ARTmosphäre 2022 sicher ihren Zweck erfüllt und einer weiteren Ausgabe im Jahr 2023 wird nichts im Weg stehen.

Weitere Informationen zur Homburger Freiluftausstellung ARTmosphäre finden Sie unter https://www.homburg.de  fs

Schneider, Florian
22. Sep 2022