Image
Image
Display Image
array(1) { [0]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#50 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(118580) } ["title"]=> string(73) "Innenverteidiger Florian Le Joncour mit SVE-Sport-Vorstand Ole Book (l.) " ["copyright"]=> string(3) "SVE" } }

Stärkung der Defensive

SVE verpflichtet Innenverteidiger Florian Le Joncour

Die SV Elversberg ist kurz vor Ende der Winter-Transferperiode aktiv geworden und hat zur Stärkung der Defensive Florian Le Joncour verpflichtet. Der 28-jährige Innenverteidiger wechselt vom belgischen Erstligisten RWD Molenbeek an die Kaiserlinde und erhält in Elversberg einen Vertrag über eineinhalb Jahre bis Sommer 2025. 

Der 1,93 Meter große Abwehrspieler war in den vergangenen dreieinhalb Jahren in Belgien im Einsatz. Zuvor spielte der in Quimper in der Bretagne geborene Le Joncour in seiner französischen Heimat überwiegend in der 3. Liga, für US Concarneau, auf Leihbasis für US Avranches und für SM Caen. Vereinsübergreifend absolvierte der Verteidiger 73 Partien in der dritthöchsten französischen Spielklasse, ehe er im Sommer 2020 seine Heimat verließ und von Concarneau zum damaligen belgischen Zweitligisten Molenbeek wechselte. Dort wurde Le Joncour schnell zum Schlüsselspieler in der Abwehr. In drei Spielzeiten kam der Innenverteidiger in 73 Liga-Partien zum Einsatz, darüber hinaus stand er im Frühjahr 2023 mit Molenbeek in den Aufstiegs-Playoffs zur Jupiler Pro League, in denen er weitere neun Spiele absolvierte. Am Ende der Playoffs feierte Le Joncour mit Molenbeek den Aufstieg in die 1. Liga Belgiens, in der er in der aktuellen Saison in elf Spielen auf dem Platz stand. 

„Florian wird uns als sehr erfahrener, durch seine Physis präsenter Innenverteidiger direkt weiterhelfen können“, sagt SVE-Sportvorstand Ole Book: „Wir sind uns sicher, dass er mit seinen Voraussetzungen darüber hinaus längerfristig eine gute Rolle im Team spielen kann.“ Florian Le Joncour ergänzt: „Ich bin sehr gespannt auf die neue Herausforderung in einem neuen Umfeld. Die SV Elversberg ist neu in der Liga, hat aber klare Vorstellungen und Ziele. Ich freue mich auf eine interessante Aufgabe und darauf, das gesamte Team und den Club jetzt kennenzulernen.“ © SVE

Schenk, Silvia
01. Feb 2024