Image
Image
Display Image
array(2) { [0]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#51 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(55408) } ["title"]=> string(63) "Genießen Sie bei einem schönen Abend den Ausblick auf der Alm" ["copyright"]=> string(14) "Eric Schneider" } [1]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#53 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(55409) } ["title"]=> string(101) "Am Sonntag, dem 2. Juli präsentiert die fünfköpfige Band „Soul Trips“ ab 14 Uhr ihr Repertoire" ["copyright"]=> string(15) "Joachim Schmitt" } }

Ein musikalischer Trip von den 60ern bis heute

„Soul Trips“ zu Gast auf der Alm im Erlebnisort Reden

Am Sonntag, dem 2. Juli präsentiert die fünfköpfige Band „Soul Trips“ ab 14 Uhr ihr Repertoire, welches vom R&B der 60er Jahre über populären Funk, Blues und Jazz bis hin zum aktuellen Nu Jazz und Lounge reicht. 

Auch Eigenkompositionen fügen sich stimmig in das abwechslungsreiche, musikalische Programm ein, das die Band um Sängerin Jasmine Poth, zusammen mit ihren Bandkollegen an Schlagzeug, Gitarre, Bass und Keyboard, immer an die Stimmung ihres Publikums anpasst und somit zum Mitsingen, Tanzen und Spaß haben einlädt. 

Neben dem tollen musikalischen Programm, können Besucher den fantastischen Ausblick über den Erlebnisort Reden und die weitläufige Landschaft der Region genießen. Alm Food lockt mit dem Biergarten der Bergmanns Alm und bietet neben einem kleinen Imbiss, wie süßen Waffeln, Kartoffelwaffeln und Currywurst auch einen neuen Sommer-Drink „Sangria-Frozen“ an. Die kleinen Gäste können auf den beiden Spielplätzen auf der Halde toben und Spaß haben. 

Wer nicht zu Fuß das Plateau der Halde erklimmen möchte, hat wie immer die Möglichkeit den Alm Shuttle zu nutzen. Dieser bringt die Besucher am Sonntag von 12 - 18 Uhr für 2 € p.P./Fahrt auf die Halde und wieder zurück. Kinder unter 12 Jahren können den Alm Shuttle kostenfrei nutzen. 

Veranstaltungsort:
Bergehalde im Erlebnisort Reden 66578 Schiffweiler/Landsweiler-Reden 

Eintritt:
Der Eintritt ist frei.
Um eine Hutspende am Ende der Veranstaltung wird gebeten. © TKN

Schenk, Silvia
20. Jun 2023