Image
Image
Display Image
array(1) { [0]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#50 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(56662) } ["title"]=> string(47) "Arne Sicker (l.) und SVE-Sportvorstand Ole Book" ["copyright"]=> string(6) "© SVE" } }

SVE verpflichtet Linksverteidiger Arne Sicker

Der Spieler kommt aus Eckernförde an der Ostsee nach Spiesen

Nach drei Offensiv-Neuzugängen steht bei der SV Elversberg nun auch die erste Verpflichtung für die Defensive fest. Zur neuen Saison wird sich der 26-jährige Arne Sicker der SVE anschließen. Der Linksverteidiger, der auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden kann, war zuletzt für den SV Sandhausen im Einsatz und erhält in Elversberg einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2025. 

Der Linksfuß aus Eckernförde an der Ostsee hat die längste Zeit seiner fußballerischen Ausbildung bei Holstein Kiel verbracht. Nachdem er zuvor in seinen Jugendclubs Barkelsbyer SV und den FT Eider Büdelsdorf gespielt hat, war er von 2009 bis 2019 in Kiel aktiv, spielte mit dem Club in der U17- und U19-Bundesliga und schaffte beim KSV auch den Schritt in den Profi-Fußball. Seine ersten Drittliga-Einsätze für Kiel hatte Sicker in der Saison 2015/2016 als U19-Spieler. Zur Saison 2016/2017 rückte er dann fest in die erste Mannschaft auf, in derselben Spielzeit feierte Sicker mit Holstein Kiel den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Nach insgesamt drei Profi-Jahren in Kiel, in denen Arne Sicker vier Zweitliga- und 19 Drittliga-Spiele absolviert hatte, schloss er sich zur Saison 2019/2020 dem MSV Duisburg in der 3. Liga an. Bei den Zebras war der 1,84m große Verteidiger zwei Spielzeiten lang im Einsatz, gehörte dabei von Anfang an zu den Stammkräften in der Abwehr und stand saisonübergreifend in 63 Drittliga-Spielen auf dem Platz. Vor zwei Jahren folgte schließlich die Rückkehr in die 2. Bundesliga mit dem Wechsel zum SV Sandhausen, für den Arne Sicker in weiteren 31 Zweitliga-Partien im Einsatz war. In seiner gesamten bisherigen Laufbahn kommt der Abwehrspieler damit auf 35 Spiele in der 2. Bundesliga und 82 Partien in der 3. Liga. 

„Arne bringt mit seiner Schnelligkeit, Verlässlichkeit und Spielstärke sowohl im Defensivverhalten als auch im Einschalten in die Offensivaktionen als Außenverteidiger sehr gute Voraussetzungen mit. Er kennt die 2. Bundesliga und wird unser Team bereichern“, sagt SVE-Sportvorstand Ole Book. Arne Sicker ergänzt: „Die SVE hat in den letzten Jahren eine starke Entwicklung hingelegt, die jeder wahrnehmen konnte. Es ist keine alltägliche, sondern eine besondere Aufgabe, in einem Verein mitzuwirken, der gerade einen fantastischen Aufschwung erlebt hat. Ich freue mich darauf, mit der SV Elversberg und dem gesamten Team diese neue Herausforderung in der 2. Liga anzugehen.“  © SVE

Schenk, Silvia
22. Jun 2023