Image
Image
Display Image

September 2022 Ausgabe 293 - Neunkirchen

Image

Hier haben die SchülerInnen das Sagen

Die Podcast-AG der Ganztagsgemeinschaftsschule Neunkirchen (GGS NK) wurde beim diesjährigen Axel Buchholz Preis in der Kategorie Online / Digital für ihren „GGS Schülertalk“ ausgezeichnet. 

Ins Leben gerufen wurde die AG von Lehrer Jan Eissman, der zu Schuljahresbeginn die AG startete und in regelmäßigen Abständen mit journalistisch interessierten Schülerinnen und Schülern schulische Themen be- und verarbeitet. So werden monatlich Podcasts erstellt, die Personen aus Kunst, Kultur, Politik, Wirtschaft und vor allem aus dem Schulleben vors Mirko bringen.  Das Journalistische Produkt, welches zwischen den Lehrkräften der GGS NK, allen voran Herrn Eissmann, den Schülerinnen und Schülern und ihren Interviewpartnern entsteht, kann sowohl auf der Homepage der GGS als auch auf der digitalen Medienplattform Spotify abonniert und angehört werden.Laut Professor Axel Buchholz, gleichzeitig Namensgeber des Journalismus-Preises, ist praktische Medienkunde in unserer heutigen Zeit von enorme
Schenk, Silvia
02. Aug 2022
Image

Fest für die Besten

Das Fest für die Besten, die Ehrungsveranstaltung für besondere Leistungen in Sport und Gemeinwesen, konnte zum gewohnten Termin im März in den letzten beiden Jahren nicht stattfinden. 

Im Rahmen der Merchweiler Schlemmertage, die am Freitag, dem 15. Juli 2022 eröffnet wurden, fand am Samstag, dem 16. Juli 2022, die Ehrungsveranstaltung "Fest für die Besten" statt. 41 Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde wurden für ihre außergewöhnlichen sportlichen Leistungen der Jahre 2020 und 2021 und ihr langjähriges gesellschaftliches Engagement geehrt. Umrahmt wurden die Ehrungen durch Showauftritte von Carsten Geimer, dem Sitzungspräsidenten der KiKaJu, der Chaosgarde der Wemmetsweiler Knausekäpp, der Mini-Garde der Mir senn so Merchweiler und des Tanzmariechens der Wemmetsweiler Illraketen. Ortsvorsteherin Petra Riedel (SPD, Merchweiler), Ortsvorsteher Marlo Christiaens (SPD, Wemmetsweiler) und Bürgermeister Patrick Weydmann (Merchweiler, SPD) führten die Ehrungen durch. Der Gemeindebed
Schenk, Silvia
01. Aug 2022
Image

Erfahrungsaustausch beim Mittagessen

„Die Lebenshilfe Neunkirchen ist froh über jeden, der sich ehrenamtlich betätigt“, erklärte Thomas Latz, Geschäftsführer der Lebenshilfe Neunkirchen, beim Dankeschöntreffen im Centrum für Freizeit und Kommunikation (CFK) der Lebenshilfe gGmbH. 

Langjährige Mitglieder und ehrenamtliche Helfer waren als Dankeschön für ihren Einsatz von der Lebenshilfe Neunkirchen zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen worden, an dem auch Reiner Pirrung, Aufsichtsratsmitglied der Lebenshilfewerk im Kreis Neunkirchen gGmbH, teilnahm. Die Lebenshilfe Neunkirchen habe insgesamt noch eine relativ hohe Mitgliederzahl, doch es rückten wenig junge Leute nach. Die LAG Pro Ehrenamt versuche die Politik zu sensibilisieren, um Voraussetzungen zu schaffen, die es Menschen ermöglichten, ehrenamtlich tätig zu sein.  Seit 1. Januar 1981 unterstützt Heidi Lehmann die Lebenshilfe Neunkirchen durch ihre Mitgliedschaft. Sie habe den früheren Vorsitzenden der Lebenshilfe Neunkirchen, Norbert Puhl, gut gekannt,
Schenk, Silvia
01. Aug 2022
Image

Lehrreiches aus der Welt der Vögel

Ende Juli 2022 wurde der neue Vogellehrpfad in Ludwigsthal eigeweiht. Auf dieser 1,8 km langen vom dortigen Natur- und Vogelschutzverein ins Leben gerufenen Waldstrecke können alle Interessenten informative Dinge über die in unserer Region beheimateten Vogelarten erfahren.

Auch über Vögel kann man lernen – Auf diese Weise hat der 1. Vorsitzende des Natur- und Vogelschutzvereins Erik Manfred Stauner den Grundgedanken für die Initiierung eines Vogellehrpfads sehr treffend beschrieben. Denn jede Vogelart zeichnet sich durch bestimmte Kennzeichen und Merkmale wie die äußere Erscheinung oder die Vogelstimme aus, welche aber nicht jedem Menschen nicht unbedingt geläufig sind. Um diesem Problem Abhilfe zu verschaffen und den Menschen die Vogelwelt sichtbar näher zu bringen, entschloss sich der Ludwigsthaler Verein, ab dem örtlichen Sportplatz in regelmäßigen Abständen Infotafeln zu in unserer Gegen lebenden Vögeln anzubringen, auf denen alles Wichtige über die jeweilige Vogelart nach
Schneider, Florian
01. Aug 2022
Image

Ausflugsziel: der Zoo von Amnéville

Der lothringische Zoo von Amnéville, nur eine Stunde vom Saarland entfernt, hat sein Angebot für deutsche BesucherInnen in diesem Jahr stark erweitert und bietet ihnen kommentierte Fütterungen und das Programm „Tierpfleger für einen Tag“. Auch die Vorstellungen im Extended-Reality-Kino des Zoos laufen nun regelmäßig auf Deutsch.   

Albane Pillaire, die seit April 2021 die Leitung des Zoos übernommen hat, unterstreicht den Wunsch des Zoos, das deutschsprachige Publikum noch besser anzusprechen: „Wir hatten schon immer Stammgäste aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz, die immer wieder zu uns kommen. Nun haben wir unser Programm für das deutschsprachige Publikum deutlich erweitert, um BesucherInnen aus den Nachbarländern ein noch vollständigeres Erlebnis im Zoo zu ermöglichen.“ Kommentierte Fütterungen in deutscher Sprache Der Zoo bietet täglich kommentierte Fütterungen von Bären, Pinguinen, Gorillas, Flusspferden und Wölfen an, bei denen die BesucherInnen mehr über die einzelnen
Schenk, Silvia
01. Aug 2022
Image

Neues von der Praxis für Ergotherapie DACHS

In der Praxis für Ergotherapie werden alle Fachbereiche (Pädiatrie, Neurologie, Handtherapie, Psychiatrie und Neurofeedback angeboten). Daher ist es Frau Mareike Dachs sehr wichtig, dass ihr Team sich stets mit internen und externen Fortbildungen auf dem neuesten Stand der evidenzbasierten Therapie ist. 

So bildete sich das Team im Dezember 2021 zum Thema pädiatrische Diagnostik weiter. Herr Jürgen Jäger, ein sehr erfahrener Ergotherapeut und seit Jahrzehnten in der Fortbildung von Ergotherapeuten tätig, frischte das Wissen um die Diagnostik mit Kindern auf. Hierbei gab er dem Team neue Ideen zur Befundung verschiedener Krankheitsbilder. Für uns Therapeuten diente dieses 2-tägige Seminar zur Festigung schon vorhandener Befundsysteme, brachte aber auch neue Ideen für den Praxisalltag. Im März 2202 fand dann in den Praxisräumen ein Tagesseminar zum Thema Kommunikation statt. Im Juni nahmen alle Therapeuten an der Fortbildung zum Thema Long Covid - Patienten in der ergotherapeuti
Schenk, Silvia
27. Jul 2022
Image

Das Tom Mutters-Haus in neuem Glanz

Im März 2022 wurden die Altbausanierungsmaßnahmen des Tom Mutters-Hauses der Lebenshilfe Neunkirchen offiziell abgeschlossen. Im Rahmen einer Feierstunde  Mittel Juli 2022 wurde das renovierte Gebäude nun seiner Bestimmung übergeben, wozu auch saarländische Politprominenz anwesend war.

Seit dem Jahr 2019 entschloss sich die Lebenshilfe Neunkirchen e.V., in Spiesen um ein bereits bestehendes Wohnhaus eine neue Liegenschaft zu errichten und mit dem Wohngebäude Tom Mutters-Hauseinen die Niederlassungen der Lebenshilfe im Kreis Neunkirchen effektiv zu erweitern. Doch nach der Fertigstellung eines gelungenen Neubaus war der bereits vorhandene Altbau mit der Zeit dringend sanierungsbedürftig. Nachdem die Finanzierung für das anstehende Sanierungsprojekt durch Politik du Sponsoren gewährleisten war, konnte die Maßnahme bereits im Jahr 2019 beginnen.Nach rund zweijähriger Renovierung- und Sanierungsdauer konnte der Altbau des Tom Mutters-Hauses bereits im März 2022 in neuem  Glanz ers
Schneider, Florian
27. Jul 2022

Jetzt schon buchen

Das Standesamt der Kreisstadt Neunkirchen bietet auch im kommenden Jahr wieder Zusatztermine für die Eheschließung an. Viele Paare wünschen sich einen Termin am Wochenende, um im Anschluss besser mit Verwandten und Freunden feiern zu können.

Aus diesem Grund ist es 2023 möglich, sich an folgenden Samstagen in Neunkirchen trauen zu lassen: 14. Januar, 18. Februar, 18. März, 22. April, 6. Mai, 20. Mai, 10. Juni, 24. Juni, 8. Juli, 22. Juli, 12. August, 26. August, 9. September, 23. September, 14. Oktober, 11. November und 16. Dezember. An diesen Samstagen sind Trauungen zu folgenden Uhrzeiten möglich: 9.30 Uhr, 10.30 Uhr, 11.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr. An Freitagnachmittagen, die diesen Samstagsterminen vorausgehen, finden Trauungen zu folgenden Uhrzeiten statt: 13.30 Uhr und 15.30 Uhr. Eheschließungen im Rathaus Spiesen-Elversberg werden samstags nicht angeboten, sondern sind im Rahmen der dort üblichen Öffnungszeiten möglich. Von Mai bis September sind Eheschließungen in
Schenk, Silvia
27. Jul 2022
Image

Unser Buchtipp (Bücherexpertin Anke Birk)

Der September bei Bücher König

Am Sonntag, den 11. September um 11 Uhr präsentiert die vielseitige saarländische Autorin Marion Demme-Zech ihren neuesten Krimi „Saarbotage“ bei Bücher König. Dieser spannende, abwechslungsreiche, sowie humorvolle Krimi entführt die Leser*innen zu vielen bekannten saarländischen Schauplätzen und bietet neben genügend Spannung auch Schmunzelgarantie. Die Kommissare Kuppertz und Forsberg bekommen Unterstützung vom liebenswerten Dackel Günther. Zudem erwartet die Zuhörer*innen ein kulinarischer Leckerbissen, der im Laufe der Handlung eine entscheidende Rolle spielt, ein Rätsel-Gewinnspiel für alle, sowie die eine oder andere Überraschung. Eintritt 8 €, Reservierungen telefonisch, per Mail info@buecher-koenig-nk.de oder per WhatsApp, Facebook oder Instagram Am Donnerstag, den 22. September um 19 Uhr stellt der Autor, Bibliothekar und Wahlsaarländer Thomas Fläschner sein Buch „Bergmannspfade - Die Arbeitswege der Bergleute im Saarrevier“ in Bild und
Schenk, Silvia
16. Aug 2022
Image

Tag des offenen Denkmals

Am 11. September ist es wieder soweit. Der Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V. veranstaltet aus Anlass des Tages des offenen Denkmals wieder in seinem Junkerhausareal in Wellesweiler, Eisenbahnstr. 22 -24,  sein Schmiedefest. Von 10 Uhr bis 18 Uhr wird der Verein den Besuchern einen Einblick in die Arbeit des Vereins bieten. 

Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, der von Pfarrer Bertram Weber gehalten wird. Ab 11 Uhr können Interessierte an einer Führung in der Stengel-Kirche teilnehmen. Hans Günther Sachs wird Wissenswertes aus der Geschichte des unter Denkmalschutz stehenden Gebäude vermitteln. Nach dem Gottesdienst beginnen die Schmiede Peter Gebhardt und Timo Schneider mit ihrer Arbeit am offenen Feuer. Beide sind gerngesehene Gäste bei uns in Wellesweiler und bringen uns Einblicke in eine sterbende Handwerkskunst. Die selten gewordenen Möglichkeiten einen Schmied bei der Arbeit zu sehen sind für Kinder und Jugendliche ei
Schenk, Silvia
11. Aug 2022