Image
Image
Display Image

Juni 2024 Ausgabe 314 - Neunkirchen

Image

Exkursionen nach Verdun

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Landesverband Saar, bietet zwei Tagesfahrten nach Verdun an: Samstag, 15. Juni 2024, und Samstag, 14. September 2024, jeweils ganztägig.

Besichtigt werden das Mémorial de Verdun, das zerstörte Dorf Fleury-devant-Douaumont, das Fort Douaumont und das Beinhaus mit der vorgelagerten französischen Kriegsgräberstätte. Ein gemeinsames Mittagessen und ein abschließender Umtrunk in der Altstadt sind ebenfalls Teil des Programms.   Preis pro Person: 69,00 Euro (inkl. Mittagessen). Festes Schuhwerk und warme Kleidung werden empfohlen.Verbindliche Anmeldung per Mail: saarland@volksbund.de oder per Telefon: 06831-4888 598. Die Reihenfolge der Anmeldungen ist entscheidend. © Volksbund
Schenk, Silvia
17. Mai 2024

Zum Saisonende

Die SV Elversberg wird sich nach Ende ihrer Premieren-Saison 2023/2024 in der Bundesliga an diesem Sonntag, 19. Mai, beim Heimspiel gegen den Karlsruher SC von insgesamt acht Spielern des aktuellen Kaders verabschieden. 

Dass Kapitän Kevin Conrad (33) seine Profi-Karriere nach Saison-Schluss beenden wird, ist bereits seit mehreren Wochen bekannt. Darüber hinaus steht mittlerweile auch fest, dass Thore Jacobsen (27), Sebastian Saftig (22), die Leihspieler Paul Wanner (18), Wahid Faghir (20) und Hugo Vandermersch (25) sowie die beiden Routiniers Marcel Correia (35) und Kevin Koffi (37) in der kommenden Saison nicht mehr für die SVE im Einsatz sein werden. Sebastian Saftig war vor knapp drei Jahren als U19-Spieler aus dem Nachwuchsleistungszentrum der SVE ins Profi-Team aufgerückt. Er kam insbesondere im ersten Aufstiegsjahr der SVE zum Einsatz. Paul Wanner (Leihspieler des FC Bayern München), Wahid Faghir (VfB Stuttgart) und Hugo Vandermersch (SM Caen) kamen jeweils zu Saisonbeg
Schenk, Silvia
17. Mai 2024
Image

Night Soccer Turnier Mai 2024

Am 08. Mai 2024 wurde der Platz rund um das Multifunktionsfeld in Merchweiler zu einem Begegnungsort von mehr als 40 Jugendlichen aus insgesamt fünf verschiedenen Jugendeinrichtungen.

Ganz zu der Freude des Jungenarbeitskreises wurden bereits im Vorfeld Mannschaften aus fünf Kommunen des Landkreises Neunkirchen gemeldet. Mit dabei waren der Jugendtreff „Splash“ aus Merchweiler, das Jugendcafé Neunkirchen, das Jugendzentrum „Casa-Nostra“ aus Spiesen-Elversberg, das Jugendzentrum Schiffweiler und der Jugendtreff „Haus am See“ aus Wiebelskirchen. Bereits bei der Begrüßungsansprache wurde den Jugendlichen vermittelt, was bei diesem Turnier im Vordergrund stehen sollte. Fairness, das sportliche Miteinander und der Spaß am Kicken sollten im Fokus stehen. Im Zeitraum von 18:00 bis 22:00 Uhr wurde in einer Turnierform gekickt, bei der zunächst alle Mannschaften einmal gegeneinander antreten mussten. Zwischen den einzelnen Spielen konnten die Spieler und die Zuschauer*innen sich auf de
Jacob, Anna
17. Mai 2024
Image

Neunkircher Hüttenweg

Am Sonntag, 2. Juni, findet die nächste öffentliche Hüttenwegführung mit Gästeführerin Jutta Schneider statt.

Treffpunkt ist um 15 Uhr auf dem Vorplatz der Stummschen Reithalle. Bei der Tour über den Hüttenweg erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Interessantes über die Neunkircher Industriegeschichte. Ein besonderer Höhepunkt der Führung ist die Besteigung eines Hochofens, einem der erhaltenen Relikte des Neunkircher Eisenwerks. Eine Anmeldung zur Hüttenwegführung ist nicht erforderlich. Erwachsene zahlen 5 Euro, Jugendliche ab 12 Jahren 2 Euro, Kinder dürfen kostenlos teilnehmen. Weitere Infos zu Gruppen-, Kostüm- und kulinarischen Führungen über den Hüttenweg – auch zu Wunschterminen: Tel. (06821) 202-122, www.neunkirchen.de/huettenweg.© Kreisstadt Neunkirchen
Jacob, Anna
17. Mai 2024

Voreilige Tierliebe kann Jungvögeln schaden

Lebach: Der NABU bittet Spaziergänger*innen, vermeintlich hilflose Jungvögel nicht mitzunehmen.

Für die kleinen Vögel ist es in der Regel am besten, wenn man sie an Ort und Stelle in der freien Natur lässt, denn meist hat man es nicht mit verlassenen oder verletzten Tieren zu tun, sondern mit gesunden Vogelkindern, die auch außerhalb des Nests von den Altvögeln versorgt werden. Nimmt man sie mit, trennt man sie von ihren Eltern. Die Aufzucht von Menschenhand ist nur selten langfristig erfolgreich. Schließlich gilt es den Vogelnachwuchs nicht nur zu füttern, sondern auch zu prägen und zu ‚erziehen‘ – und das kann kein Mensch so wie die Vogeleltern. In akuten Gefahrensituationen kann man Jungvögel einige Meter weit umsetzen, etwa von der Straße in den Grünstreifen daneben. Damit sie vor Katzen sicher sind am besten in eine nahegelegene Hecke. Viele Vogelarten verlassen ihr Nest bereits bevor sie fliegen können. Sie geben sogenannte „Standortlaute“ von sich, damit die Elternvögel
Jacob, Anna
17. Mai 2024

Ferienfreizeit an der Ostsee

Das Jugendbüro der Kreisstadt Neunkirchen bietet in den Sommerferien vom 13. bis 19. Juli eine Fahrt an die Ostsee an.

Anmeldungen sind noch bis Montag, 3. Juni, möglich. Die Ferienfreizeit für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren verspricht Sonne, Strand und Meer. Zudem ist ein Ausflug nach Lübeck oder Kiel geplant. Die Jugendlichen werden untergebracht im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand, der direkt am Meer liegt. Neben einem großen Strand gibt es dort ein Indoor-Badeparadies mit spektakulären Rutschen, Wildwasserkanal, Adventure Golf und vielem mehr. Die Teilnahme an der Ferienfreizeit kostet 350 Euro. Im Preis enthalten sind die An- und Abreise mit der Deutschen Bahn, sechs Übernachtungen in Ferienwohnungen inklusive Bettwäsche und Handtüchern, Frühstück, Abendessen sowie alle Kosten für die Ausflüge. Die städtischen Jugendbeauftragten betreuen die Jugendlichen gemeinsam mit geschulten Betreuerinnen und Betreuern. Anmeldung und weitere Informationen: Jugendbü
Jacob, Anna
17. Mai 2024

Müllverlegung

Aufgrund des Feiertags Fronleichnam verschiebt sich die Biomüllabfuhr von Donnerstag, 30. Mai, auf den Folgetag.

Die Abfuhr von Freitag, 31. Mai, verschiebt sich auf Samstag, 1. Juni. Die genauen Tage und Müllbezirke sind im aktuellen Abfuhrkalender der Kreisstadt Neunkirchen genannt. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, die Müllgefäße rechtzeitig zur Abfuhr bereitzustellen.© Kreisstadt Neunkirchen
Jacob, Anna
17. Mai 2024

Kämmereiamt geschlossen

Kämmereiamt am 6. Juni geschlossen

Am Donnerstag, 6. Juni, ist das Kämmereiamt der Kreisstadt Neunkirchen aufgrund einer internen Veranstaltung ganztägig geschlossen.© Kreisstadt Neunkirchen
Jacob, Anna
17. Mai 2024

Gute Nachrichten

Oberbürgermeister Jörg Aumann begrüßt den Erhalt der Bereitschaftsdienstpraxis in Neunkirchen. 

„Die Kassenärztliche Vereinigung hat mir gestern mitgeteilt, dass die Bereitschaftsdienstpraxis in Neunkirchen erhalten bleiben soll. Ich danke der KV dafür, dass sie ihre ursprüngliche Entscheidung überarbeitet hat. Auch danke ich Gesundheitsminister Magnus Jung und Landrat Sören Meng sowie dem Kreistag und dem Stadtrat, die sich mit Resolutionen für den Erhalt stark gemacht hatten. Das ist ein guter Tag für Neunkirchen“, sagte Oberbürgermeister Aumann. © Stadt NK
Schenk, Silvia
16. Mai 2024

36. LVM Saarland Trofeo

Das Radrennen 36. LVM Saarland Trofeo geht auch durch Neunkirchen.

An Fronleichnam, Donnerstag, 30. Mai, schließen Sauna und Freibad im Neunkircher Kombibad „Die Lakai“ wegen des Radrennens 36. LVM Saarland Trofeo bereits um 16 Uhr. Kassenschluss ist an diesem Tag um 15 Uhr.  © Stadt HOM
Schenk, Silvia
16. Mai 2024