Image
Image
Display Image

Juni 2024 Ausgabe 142 - Homburg

Liebe Leserinnen und Leser,
wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Juni, der uns allen hoffentlich schönes Wetter beschert. Man möchte draußen aktiv sein und auch die Natur braucht die Sonne. Der Sommer bringt viele Möglichkeiten sich zu betätigen, vielleicht machen Sie einmal eine der beliebten Stadtführungen mit und lernen Homburg aus einem anderen Blickwinkel kennen? Es gibt viele Möglichkeiten in der Universitäts- und Kreisstadt die Freizeit zu verbringen, schauen Sie gerne auch beim Homburger Musiksommer vorbei. In unserem großen Veranstaltungskalender finden Sie viele Feste, Konzerte, Führungen und Vorträge oder Ausstellungen.
Das Team vom Stadtmagazin wünscht Ihnen einen sonnigen Juni, bleiben Sie uns gewogen! Ihr Marcel Philipp Schmitt

In unserer Juni-Ausgabe lesen Sie:

  • Unsere Kinderseite hält unser Kreuzgitterrätsel mit Gewinnchancen und eine lehrreiche Geschichte bereit. Wir haben uns mal die osteuropäischen Schäferhunde näher betrachtet.
  • Am Sonntag, 5. Mai 2024 gab sich die Projektgruppe der "Psychosozialen Projekte Saarpfalz" die Ehre und lud von 11 bis 16 Uhr zum mittlerweile 20. Lädchenfest nach Kleinottweiler ein.
  • Rulantica, die Wasserwelt des Europa-Parks bietet Freizeitspaß für die ganze Familie. Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel und gewinnen Sie Eintrittskarten.
  • Die „Römer-Tasche“ wurde entwickelt, um Schülerinnen und Schülern einen tiefgreifenden Einblick in die Welt der Römer zu bieten. Die Stiftung für Kultur und Umwelt der Kreissparkasse Saarpfalz stellte sie vor.
  • Über 200 Sportler von 5 bis 55 Jahre alt, folgten der Einladung des Traditionsvereins und betraten in Begleitung von Mamas, Papas, Tanten, Onkeln, Geschwistern sowie ihren Lehrkräften das Kombibad KOI, um die schnellsten Schwimmer Homburgs zu ihren Stadtmeistern zu küren.
  • Die Karlsberg Brauerei hat an ihrem Standort Homburg die inzwischen traditionsreiche Homburger Braunacht 2024 gefeiert. Karlsberg zelebrierte den Tag des deutschen Bieres am 27. April mit einem außergewöhnlichen Fest. 
  • Die Macher des Musiksommers präsentieren auch in diesem Jahr hochkarätige Musikveranstaltungen, Start ist am 7. Juni mit FUNKY FUSION.
  • Das Homburger Ria-Nickel-Tierheim erhält großzügige Unterstützung zum Bau eines neuen Hundehauses.
  • Im Rahmen des Berufsfeuerwehrtages waren 27 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Homburg-Mitte kürzlich am Erbacher Sportzentrum im Einsatz. Bei verschiedenen Szenarios erlebte der Feuerwehrnachwuchs hautnah, wie sich ein Feuerwehreinsatz abspielen kann.
  • Beim Anstoß für die Blutspende spendeten drei saarländische Top-Fußballclubs und Saar-Politiker Blut am UKS.
  • Bürgermeister Michael Forster begrüßte viele Gäste im Stadtpark zum deutsch-türkischen Tulpenfest. Es war das zehnte dieser Art und somit ein schönes Jubiläum, das an Bedeutung und Wichtigkeit nichts verliert.
  • Der Historische Verein Homburg und Umgebung berichtet über Homburg in der Philatelie. Philatelie ist mehr als nur Briefmarken sammeln, es ist Postgeschichte, die in kleinen bunten Bildchen die geschichtliche Entwicklung nachzeichnet.