Image
Image
Display Image
array(1) { [0]=> array(3) { ["image"]=> object(Cms\Media)#50 (2) { ["cache":protected]=> array(0) { } ["id":protected]=> int(118771) } ["title"]=> string(129) "Landrat Dr. Theophil Gallo (r.) übergibt Sascha Schoepe die Bestellungsurkunde im Rahmen der Kreistagssitzung im Homburger Forum" ["copyright"]=> string(14) "Sandra Brettar" } }

Sascha Schoepe übernimmt Ehrenamt

Landrat bestellt Fachberater für chemische Gefahren

Landrat Dr. Theophil Gallo hat in der letzten Kreistagssitzung des vergangenen Jahres Sascha Schoepe zum Fachberater für chemische Gefahren im Bereich Brand- und Katastrophenschutz des Saarpfalz-Kreises bestellt. Sascha Schoepe ist Mitglied der Feuerwehr Bexbach, Löschbezirk Oberbexbach. 

 

Der Feuerwehrmann, der aktuell ein Studium der Chemie absolviert, wird bei der Ausbildung im Bereich Brand- und Katastrophenschutz mitarbeiten. Des Weiteren wird er bei Maßnahmen zur Gefahrenabwehr fachlich beraten und unterstützen. Dabei steht er insbesondere den Leitern der Feuerwehren oder im Einsatzfall der Einsatzleitung als Experte beratend zur Seite. Der Landrat dankte Sascha Schoepe für die Übernahme dieses Ehrenamtes. „Wir sind auf die Expertise von Menschen angewiesen, die Freude daran haben, sich fortzubilden und ihr Wissen weiterzuvermitteln. Mit diesem Expertenwissen schützen sie Leben, denn es kommt immer wieder zu Unfällen mit Chemikalien, etwa bei Bränden, Industrieunfällen oder Gefahrguttransportunfällen, um einige Beispiele zu nennen. Es bedarf sicher eine am Gemeinwohl ausgerichtete Haltung, um Aufgaben wie diese zu übernehmen. Dafür gebühren Sascha Schoepe mein Respekt und meine Anerkennung als Landrat und natürlich im Namen des Saarpfalz-Kreises. Mit ihm haben wir einen sehr engagierten und fachlich qualifizierten Fachbeauftragten für unsere Aufgaben als Landkreis gewinnen können“. Damit sind nun für den Bereich der chemischen Gefahren im Saarpfalz-Kreis für die Sicherstellung einer ständigen Einsatzbereitschaft insgesamt vier Personen benannt. 

„Der Saarpfalz-Kreis ist im Bereich Zivil- und Katastrophenschutz sehr gut aufgestellt, auch wenn bisweilen Gegenteiliges unsubstantiiert und einfach ins Blaue hinein behauptet wird. Basis ist einerseits die hervorragende Zusammenarbeit der beteiligten Hilfsorganisationen, zu denen auch die Feuerwehren gehören, andererseits ist es die herausragende Qualifikation und das Engagement Einzelner wie etwa von Herrn Schoepe. Dass der Zivil- und Katastrophenschutz im Saarpfalz-Kreis sehr gut aufgestellt ist, bestätigt aktuell eine bundesweite Untersuchung zum Thema, die im letzten Jahr in Buchform erschienen ist. Der Autor, Peter Erlhofer, bestätigt, dass der Saarpfalz-Kreis ein Kreis ist, der ganz weit vorne steht. Dem ist nichts hinzuzufügen“, so Landrat Dr. Gallo zu dem aktuell zunehmend wichtiger werdenden Thema.

Unter https://www.saarpfalz-kreis.de/sicherheit-ordnung finden Sie viele Informationen über den Zivil- und Katastrophenschutz. © Saarpfalz-Kreis

Schenk, Silvia
23. Feb 2024